Impressum21
Programm
Aalto-Musiktheater

 mehr
Printversion
  Details - Programm
 zurück151
Geisterritter
Oper nach dem gleichnamigen Roman von Cornelia Funke
Auftragskomposition
Libretto von Christoph Klimke

Premiere
 
Uhr
Theater Duisburg / Duisburg

Spieldauer: Duration: approx. 2 hours, one interval
Dauer ca. 2 Stunden, eine Pause
Duur: ca. 2 uur, één pauze
Junge Opern Rhein-Ruhr
Mit ihrem Kinderroman „Geisterritter“ ist der Erfolgsautorin Cornelia Funke 2011 erneut ein Bestseller gelungen. Gruselig, lustig und fesselnd liest sich die abenteuerliche Internatsgeschichte, die auch auf dem Weg ist, ein „Opernbestseller“ zu werden. Dieses großformatige Bühnenwerk kam im Rahmen der Kooperation Junge Opern Rhein-Ruhr im Dezember 2017 am Theater Bonn zur Uraufführung und ist jetzt auch an der Deutschen Oper am Rhein als Theaterereignis, das alle Generationen gleichermaßen anspricht, zu erleben.

Jon Whitcroft hat es schwer. Seine Mutter und ihr neuer Freund schicken ihn aufs Internat nach Salisbury. Strömender Regen, dunkle Gemäuer, enge Flure, fremde Gesichter und ein Zimmer, das er sich mit zwei Mitschülern teilen muss. Jon ahnt nicht, dass dies bald seine geringsten Sorgen sein werden. Denn in seiner sechsten Nacht im Internat erscheinen plötzlich drei Geister unter dem Fenster seines Zimmers und starren zu ihm herauf. Doch zum Glück gibt es jemanden in Salisbury, der sich mit Geistern auskennt.
Kritik in der Reinischen Post www.rp-online.de

Kritik in der Westfälischen Rundschau www.wr.de

Kritik in der Rundschau Duisburg www.rundschau-duisburg.de


Erlebte Oper: Das sagen unsere Opernscouts
[e]