Kontakt20     Impressum21
Spielplan
Musiktheater im Revier

 mehr
Printversion
  Details - Tagesaktuell
 zurück151
Herr Orpheus geht zur Schule - mobil
Di 16.05.2017, 10:00 Uhr
mobil - frühzeitige Buchung empfohlen / Dortmund
Platzhalter
Veranstalter
Mobile Kinderoper von Wiebke Hetmanek
Musik von Monteverdi, Gluck, Offenbach u.a.
ab 5 Jahren

Am Ende können die Kinder selbst entscheiden, wie die Geschichte ausgeht. Schließlich stellt die griechische Mythologie viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie es mit Orpheus und Eurydike weitergeht, nachdem sich der Sänger zu früh zu seiner geliebten Gattin umgeschaut hat. Per Mehrheitsbeschluss wird das Finale festgelegt.

Herr Orpheus geht zur Schule ist eine Klassenzimmeroper mit dem Ziel, Kinder an das Musiktheater heranzuführen. Das unmittelbare Erleben der Musik, die Nähe von Sängerdarstellern und Instrumentalisten, das Einbeziehen in die Handlung soll Lust und Neugierde auf die Kunstform Oper wecken. Erzählt wird die Geschichte von Orpheus und Eurydike, von dem legendären Sänger also, der nach dem frühen Tod seiner Frau in die Unterwelt hinabsteigt und Eurydike zurückholen darf – unter einer Bedingung: Während des Aufstiegs aus dem Totenreich darf er sich nicht umdrehen.

Zwei Sänger übernehmen nicht nur die Partien von Orpheus und Eurydike, sondern tauchen auch als Persephone, Charon, verwirrter Musikprofessor und energische Theaterpädagogin auf. In der rund 40-minütigen Aufführung begleiten Violoncello und Klavier die zahlreichen Musikeinlagen, die allesamt aus Orpheus-Vertonungen der letzten Jahrhunderte stammen, von Komponisten wie Claudio Monteverdi, Fernando Bertoni, Christoph Willibald Gluck und Jacques Offenbach.

Interessierte Schulen und Kindergärten können Termine für die mobile Oper für die Spielzeit 2016/17 ab dem 5. September 2016 bei der Theaterpädagogin Heike Buderus buchen.
Aufführungsort ist das jeweilige Klassenzimmer, Vorstellungsbeginn in der Regel die 3. Stunde.

Kontakt und Buchung:
Heike Buderus
Tel.: 0231/50 22 413
E-Mail: hbuderus@theaterdo.de

Besetzung

Orpheus: Marvin Zobel
Euridike: Dimitra Kalaitzi-Tilikidou
Cellist: Mitglied der Dortmunder Philharmoniker

Musikalische Einrichtung: Ingo Martin Stadtmüller
Musikalische Leitung: Ingo Martin Stadtmüller, Luca de Marchi
Inszenierung: Jens-Daniel Herzog
Kostüme: Ute Werner
Dramaturgie / Theaterpädagogische Betreuung: Heike Buderus
Produktionsleitung: Heike Buderus
Produktionsassistenz: Mattis Krems
Studienleitung: Luca de Marchi

Weitere Termine

>> 26.04.2017, 10:00 Uhr | 
mobil - frühzeitige Buchung empfohlen / Dortmund
>> 04.05.2017, 10:00 Uhr | 
mobil - frühzeitige Buchung empfohlen / Dortmund
>> 18.05.2017, 10:00 Uhr | 
mobil - frühzeitige Buchung empfohlen / Dortmund
[e]