Impressum21
Spielplan
Schauspielhaus Bochum

 mehr
Printversion
  Details - Tagesaktuell
 zurück151
Volksverräter!!
nach Henrik Ibsen
Regie: Hermann Schmidt-Rahmer

Premiere
 
Do 21.09.2017, 19:30 Uhr
Schauspielhaus Bochum, Schauspielhaus / Bochum
Karten: 16,00 - 35,50 € Ticket
Regie
Hermann Schmidt-Rahmer
Bühne
Thilo Reuther
Kostüme
Michael Sieberock-Serafimowitsch
Video
Adrian Ganea
Dramaturgie
Sascha Kölzow
Dr. Thomas Stockmann
Roland Riebeling
Kathrine, seine Frau
Raphaela Möst
Paula, Tochter
Eva Hüster
Akif
Elwin Chalabianlou
Petra Stockmann, Bürgermeisterin
Veronika Nickl
Kathro, ihr Mann
Jürgen Hartmann
Pauline, ihre Tochter
Paula Kober
Mehrat, ihr Partner
Armin Wahedi Yeganeh
Stefan Steve Hovstadt
Daniel Christensen
Dierk Aslaksen, Unternehmer
Dennis Herrmann
Morten Kiil, Zementunternehmer
Klaus Weiss
 
In Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin
„DIE GANZE MENGE (brüllt): Volksverräter! Volksverräter! Volksverräter!“ – Ersetzt man bei Ibsen den „Volksfeind“ durch das Unwort des Jahres 2016, sind wir statt in einem südnorwegischen Kurort des späten 19. Jahrhunderts mittendrin in einem aufgeheizten Aufmarsch „besorgter Bürger“ à la Pegida oder AfD. Das Wohl einer kleinen Gemeinschaft steht auf dem Spiel, weil einer für die „Wahrheit“ kämpft. Doch der Kampf von Kurarzt Stockmann wird schnell zur selbstgerechten Verachtung der Mehrheit und trägt die Züge des Totalitarismus. Fakten und Fakes geraten durcheinander. Ein Kampf zwischen der Funktion(är)s-Elite und dem „einfachen“ Volk wird konstruiert. Und die Rolle der Medien wird je nach Belieben zugunsten des eigenen Vorteils bewertet. Ähnlich wie in „Gespenster des Kapitals“ überschreibt Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“ für die Gegenwart. Bei ihm wird das Drama über ein verseuchtes Kurbad zum zeitgenössischen Lehrstück über die Erosion des demokratischen Diskurses im 21. Jahrhundert.
[e]