Impressum21
Spielplan
\"Der Kirschgarten\"
\"Der Kirschgarten\"
von Tschechow
Theater Bielefeld
 mehr
Printversion
  Details - Tagesaktuell
 zurück151
Rusalka
Mi 13.03.2019, 19:30 Uhr
theaterhagen / Hagen (Westf.)

Platzhalter
 
Antonín Dvořák
Oper in drei Akten

In deutscher Sprache mit Übertexten

Rusalka ist Teil des Projektes Jeder Schüler ins theaterhagen des Theaterfördervereins Hagen e.V. - Schulgruppen können die Produktion kostenlos besuchen - Der Verein sponsert die Eintrittskarten.

Was macht eine Nixe, wenn sie sich im Wasser nicht mehr wohlfühlt? Wenn sie sich Beine wünscht, um an Land treten zu können? Wenn sie sich aus der Ferne in einen Menschen verliebt hat? Rusalka ist bereit, einen hohen Preis zu zahlen: Nur unter der Voraussetzung, den Menschen gegenüber stumm zu sein, kann sie selbst zum Menschen werden. Voller Hoffnung folgt sie dem geliebten Mann, einem Prinzen, der von ihrer Fremdartigkeit fasziniert ist und sie wie eine Trophäe auf sein Schloss bringt. Doch als dieser sich schon bald der nächsten Frau zuwendet, kann Rusalka nicht mehr bei ihm bleiben, und in ihrer Heimat ist sie nicht mehr willkommen. Ihr einziger Ausweg besteht darin, den Prinzen zu töten …

Mit seiner 1901 uraufgeführten Oper, die sich unter anderem auf Hans Christian Andersens Märchen Die kleine Meerjungfrau bezieht, sicherte sich Antonín Dvořák endgültig seinen Platz im Olymp der tschechischen Musikgeschichte. Es gelang ihm, Rusalkas Seelenzustände auch in seiner Musik zu zeichnen: Sie ist hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach einem besseren Leben und tiefer Verzweiflung, zwischen dem Wunsch nach erwiderter Liebe und der Enttäuschung über die Wechselhaftigkeit der Menschen.

Weitere Termine

>> 22.12.2018, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 29.12.2018, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 10.01.2019, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 16.01.2019, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 27.01.2019, 18:00 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 23.02.2019, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 24.03.2019, 18:00 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
>> 10.04.2019, 19:30 Uhr | 
theaterhagen / Hagen (Westf.)
[e]